Sexy

 

Alle Spieler stehen in einem Kreis und strecken ihren Po nach hinten. Es wird eine freiwillige Person gebraucht die Anweisungen gibt. Sie stellt sich wenn möglich in die Mitte und zeigt anschließend spontan auf eine beliebige Person und ruft „sexy“. Jetzt müssen die Nachbarn links und rechts von der Person so schnell es geht dem „sexy Spieler“ einen Klapps auf den Po geben. Derjenige der schneller war darf im Spiel bleiben, der andere scheidet aus. Jetzt wird der nächste „sexy Spieler“ ausgewählt. Das Spiel wird so lange gespielt, bis zwei Spieler – die Gewinner- übrig bleiben.